Auktionshaus

Auktion: Antiquitäten

10. April 2019, 14:00 Uhr

0516

Pokal mit Blumendekor

Böhmen, um 1700
farbloses Glas, geschnitten; leicht ansteigender, nach unten umgeschlagener Stand; Schaft aus Ringscheiben und gedrückten Nodi; Kuppaansatz mit einer Doppelreihe aus gekniffenen Bändern; die schmale Kuppa umlaufend mit Frühlingsblumen wie Tulpen, Anemonen und Nelken zwischen Blättern und Ranken in Tiefschnitt dekoriert
H. 23 cm

Literatur

vgl. Christel Mosel, Glas, Sammlungskataloge des Kestner-Museums, Hannover 1979, Nr. 139, S. 107

€ 500

Die Dekoration des Schaftes mit den Ringscheiben erinnert zwar an Nürnberger Gläser, der Dekor jedoch stammt von böhmischen Glasschneidern. Auch die schmale Kuppa kommt bei ähnlichen Gläsern dieser Zeit in Böhmen vor.