Auktionshaus

Wie verkaufen

Warum in einer Auktion verkaufen?

Auktionen haben sich als ideale Methode erwiesen, die gegensätzlichen Interessen von Verkäufern und Käufern in Einklang zu bringen, sowie einen unmittelbaren Ausgleich zwischen Angebot und Nachfrage herzustellen. Wozu sonst langwierige Verhandlungen nötig sind, das geschieht hier innerhalb weniger Augenblicke zwischen Rufpreis und Zuschlag.

Schon im alten Rom, also vor mehr als 2000 Jahren, hat man die Bedeutung von Auktionen als Instrument schneller Geldschöpfung und marktgerechter Wertermittlung erkannt. An den Methoden hat sich bis heute nur wenig geändert. Aber gerade bei der Versteigerung von Kunstobjekten ist Vertrauen von besonderer Bedeutung. Denn neben materiellen Überlegungen spielen hier auch Leidenschaften mit: die Begeisterung für ein Kunstwerk, sowie das Prestige, welches durch den Besitz des Exponats mit erworben wird. Nicht selten entscheiden Emotionen über die Höhe des erzielbaren Preises.

Einbringungsschluss verlängert bis 15. Oktober!

Ausstellung

Auf was kommt es beim Verkauf an?

Für den Verkaufserfolg ist es entscheidend, dass ein Auktionshaus nicht nur über fachkundige Experten, sondern solche mit besten Beziehungen zu Sammlern, Kunstliebhabern, Museumskuratoren und Galeristen verfügt. Solche Beziehungen basieren auf Vertrauen und langjähriger positiver Zusammenarbeit. Die Interessenten an Kunstobjekten, egal ob sie in Rom oder London, Paris oder New York sitzen, müssen sich darauf verlassen können, dass die Beschreibungen fachkundig, die Bewertungen seriös und die Zustandsangaben korrekt sind.

Die Experten im Kinsky sind durchwegs seit Jahrzehnten im Kunsthandel tätig. Sie verfügen über großes Fachwissen und reiche Erfahrung. Sie sind Spezialisten ihrer Fachgebiete, egal ob es sich um Alte Meister oder Zeitgenössische Kunst, um Gemälde des 19. Jahrhunderts oder Klassische Moderne, um Jugendstil oder Glas, Porzellan, Möbel, Uhren, Schmuck, Silber, Judaika oder Skulpturen handelt. Auch kann das im Kinsky mit beeideten Sachverständigen seinen Kundinnen und Kunden ein umfangreiches Service bieten.

Ausstellung

So verkaufen Sie sicher, einfach und erfolgreich

Vor Ort
Kommen Sie nach Terminvereinbarung mit Ihrem Kunstobjekt zu uns und unsere fachkundigen Experten werden Ihnen gerne bei einer unverbindlichen und kostenlosen Schätzung behilflich sein. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, können Sie Fotos Ihres Objekts per Post oder per E-Mail schicken. Sie haben aber auch die Möglichkeit, unser praktisches Formular für Schätzanfragen zu verwenden. Der zuständige Experte wird sich dann bei Ihnen melden.

Beratungstage
Die Beratungstage bieten Ihnen die Möglichkeit, ohne Terminvereinbarung eine kostenlose und unverbindliche Schätzung zu erfragen. Diese finden mindestens zweimal im Jahr statt. Die Termine entnehmen Sie bitte unserer Website oder Sie abonnieren unseren Newsletter, um regelmäßige Informationen zu erhalten.

Repräsentanz
Das Auktionshaus im Kinsky ist auch außerhalb Wiens vertreten. Kontaktieren Sie gerne unsere Repräsentantinnen für Steiermark und Kärnten oder Italien.

Akquisitionsreisen
Vielfach im Jahr kommen unsere Experten zu Ihnen nach Hause, um Sie vor Ort zu beraten und Ihre Kunstobjekte zu schätzen. Die geplanten Reisen entnehmen Sie bitte den Terminen auf unserer Website oder Sie abonnieren unseren Newsletter.

Ausstellung

Das Wichtigste auf einen Blick

Begutachtung Ihres Objekts
Nach einer fachkundigen Begutachtung und Schätzung entscheiden unsere Experten, ob Ihr Objekt in einer unserer Auktionen versteigert werden kann.

Der Schätzpreis
Dieser wird, nachdem er mit Ihnen gemeinsam festgelegt wurde, im Katalog veröffentlicht.

Der Vertrag
Die Auktionsvereinbarung bildet im Auktionshaus im Kinsky die rechtliche Grundlage Ihrer Einlieferung. Sie geben dem Auktionshaus im Kinsky mit ihrer Unterschrift den Auftrag, das Kunstobjekt in einer der Auktionen anzubieten und an den Bieter mit dem höchsten Gebot zu verkaufen. Ebenso bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass Sie der rechtmäßige Besitzer des zu versteigernden Objektes sind.

Übernahme
Sollte es Ihnen nicht möglich sein, Ihr Kunstobjekt zu uns zu bringen, bieten wir Ihnen an, den Transport von uns aus zu organisieren.

Der Transport
Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass Ihr Kunstobjekt unversehrt bei uns eintrifft. Aufgrund dessen kümmert sich unser Logistikbüro sehr gerne um den Transport. Bereits seit vielen Jahren arbeiten wir mit unseren Partnern zusammen, die auf den sicheren Transport von Kunstwerken aller Art spezialisiert sind. Unser Serviceteam steht Ihnen bei sämtlichen Fragen jederzeit zur Verfügung.

Gebühren für Verkäufer
Weitere Informationen finden Sie in den Gebühren und Kosten für Verkäufer.