Auktionshaus

Auktion: Zeitgenössische Kunst

26. November 2013, 19:00 Uhr

0722

Erwin Bohatsch*

(Mürzzuschlag 1951)

„Zauberei“
1981
Öl auf Leinwand
126 × 180 cm
Signiert und datiert rechts unten: Bohatsch 81
Rückseitig bezeichnet und datiert: Zauberei März/April 81

Provenienz

Privatbesitz, Österreich

€ 9.000

Die Verhaltenheit der Bilder, die Stille, die sie ausströmen, die scheue Poesie, die sich gleichsam im Augenblick öffnet, ist eingebettet in ein Netz der Natur, das in seinem kleinen Ausschnitt, der gegeben ist, den Menschen in dieses verkettet erscheinen läßt. Das Leben, die Natur, Begegnung, Ereignis, das Sein sind die Themen seiner Bilder. (Wilfried Skreiner, Die Ferne Nähe – Zu den Bildern von Erwin Bohatsch in: Galerie Krinzinger (Hg.), Erwin Bohatsch, 1984, S. 1)