Auktionshaus

Auktion: Zeitgenössische Kunst

26. November 2013, 19:00 Uhr

0723

Manfred Wakolbinger*

(Mitterkirchen 1952 )

„Travellers Unikat“
2007/2008
Kupfer
224 × 107 × 30 cm

Provenienz

Privatbesitz, Österreich

Literatur

Zeit Kunst Niederösterreich, Landesgalerie für zeitgenössische Kunst (Hg.), Manfred Wakolbinger, Up from the Skies, St. Pölten/Kems 2012, vgl. S. 97 f.

€ 12.000 - 24.000

Die Travellers stellen eine Weiterentwicklung der Placements dar - insofern als sie Beine bekommen haben. In der Evolution markieren Beine immer einen ziemlich goßen Sprung. Das heißt: Die Travellers sind beweglicher; sie werden nicht mehr platziert, sondern sie reisen selbst. (…) Sie sind sozusagen Porträts von Leibern und daher oft sehr groß. Indem ich sie in Fotografien und Filme montiere, landen sie in der Wüste oder bei den Echsen und Seehunden auf den Galapagosinseln. (Manfred Wakolbinger im Gespräch mit Alexandra Schantl in: Manfred Wakolbinger, Up from the skies, S. 33 f.)