Auktionshaus

Auktion: Zeitgenössische Kunst

26. November 2013, 19:00 Uhr

0709

Arnulf Rainer*

(Baden 1929)

„Arbeiter“
1954
Mischtechnik auf Papier
49,5 × 69,5 cm
Signiert und datiert rechts oben: Rainer, 54
Bezeichnet links unten: Arbeiter

Provenienz

Galerie Michael Werner; seit 1979 Privatsammlung, Deutschland

Ausstellung

Arnulf Rainer, Der Große Bogen bzw. Rerospektive 1950-1976, Kunsthalle Bern und Lenbachhaus München, 1977; Wendepunk, Kunst in Europa um 1960, Museum Haus Lange Krefeld, 1980

Literatur

Marianne Schmidt (Red.), Arnulf Rainer, Der Große Bogen bzw. Rerospektive 1950-1976, Kunsthalle Bern und Lenbachhaus, München 1977, Abb. S. 72; Museum Haus Lange (Hg.), Wendepunkt, Kunst in Europa um 1960, Museum Haus Lange, Krefeld 1980, Abb. S. 78

€ 26.000

Diese beiden Überzeichnungen "Arbeiter" und "Säulenkopf" gehören zu den ersten, wegweisenden Arbeiten in Rainers 1954 einsetzendem zentralem Konzept der vielschichtigen Überzeichnungen, Übermalungen, Zumalungen. (Kurt Prelinger)