Auktionshaus

Auktion: Klassische Moderne

17. April 2012

0083

Franz von Zülow*

(Wien 1883 - 1963 Wien)

„Fuchsmühle in Hirschbach“
Öl auf Leinwand
54 × 79 cm

€ 25.000 - 45.000

Franz von Zülow*
(Wien 1883 - 1963 Wien)

Fuchsmühle in Hirschbach
Öl auf Leinwand
54 x 79 cm
Signiert und datiert rechts unten: F. Zülow (19)37
Provenienz: aus dem Nachlass des Künstlers; erworben bei der Galerie 16; Wiener Privatsammlung
Ausstellung: Einzelausstellung F. Zülow, Galerie 16, Wien, 1993
Literatur: Galerie 16. F.v.Zülow., 82. Verkaufsausstellung, Wien 1993. S. 24f (Abb.).

Am 15. März 1883 in Wien geboren, erhielt Zülow nach einem kurzen Abstecher auf die Wiener Akademie der Bildenden Künste seine künstlerische Ausbildung von 1903 bis 1906 in der Wiener Kunstgewerbeschule. Seine kunstgewerblichen und illustrativen Arbeiten entstanden häufig im Auftrag der Wiener Werkstätte. Ab 1923 entstanden seine ersten Ölbilder die, wie auch seine Kleisterbilder und Aquarelle, vor allem Landschaften und Stillleben zeigen. In den Jahren zwischen 1928 und 1935 mehrfach mit dem österreichischen Staatspreis ausgezeichent, erhielt er 1942 von den Nationalsozialisten Malverbot. Am 26. Februar 1963 verstarb er in Wien.

Franz von Zülow zählt zu den bemerkenswerten Vertretern der Zwischenkriegszeit. Dieses, 1937 entstandene Ölbild ist ein repräsentatives Werk seiner originellen, stilistischen Besonderheiten und technischer Vielseitigkeit. Man erkennt in seinen malerischen Werken den starken Einfluss des Grafikers und Zeichners. Er legt besonders großen Wert auf die Linie und den Pinselstrich, die durch die Art und Weise der Setzung eine gewisse Stimmung erzeugen soll. Auch die reduzuierte Farbauswahl, das Überwiegen der Braun und Rot-Töne wird ganz bewusst eingesetzt. Trotz der Konzentration auf den Strich, wirkt die gesamte Bildkomposition ineinander fließend und homogen, ja fast weich-harmonisch. Zülow malt die Fuchsmühle in Hirschbach in Oberösterreich ist ein Erbhof und liegt an der kleinen Gusen und wird heute von einem Biobauern betrieben. (AR)