Auktionshaus

Auktion: Antiquitäten

16. Dezember 2020, 14:00 Uhr

0521

Ignaz Preissler

(1676, Friedrichswalde/Schlesien - 1741, Kronstadt)

„Trichterpokal mit dem Wappen von Johann Leopold Graf von Paar “
Kronstadt, um 1720
farbloses Glas, radierte und goldgehöhte Schwarzlotmalerei; flacher Stand mit dichtem Rankenwerk und den Initialen: "J.L.G.V.B.“; Balusterschaft mit Ringscheiben; trichterförmige Kuppa, frontseitig der bekrönte, doppelköpfige Reichsadler, auf seiner Brust das bekrönte Wappen des Johann Leopold Graf von Paar (1693-1741); rückseitig drei Reiter auf galoppierenden Pferden, die eine Furt überqueren
H. 17 cm

Provenienz

Sammlung Dr. Karl Ruhmann, Wien;
Sotheby’s, London;
1990 Glasgalerie Michael Kovacek, Wien;
Privatbesitz, Deutschland

Literatur

vgl. Ignaz Schlosser, Das Alte Glas, Braunschweig 1956, Abb. 211, S. 256;
Der durchlauchtigen Welt vollständiges Wappenbuch, Bd. 4, Nürnberg, in der Raspischen Handlung, 18ten May 1776 (Wappen)

€ 15.000