Auktionshaus

Auktion: Alte Meister

23. Juni 2020, 15:00 Uhr

0003

Karel van Vogelaer

(Maastricht 1653 - 1695 Rom)

und

Römischer Figurenmaler

„Blumenstillleben mit Putti und einer Büste in Landschaft“
um 1680/90
Öl auf Leinwand
95 x 130,5 cm

Provenienz

Privatsammlung, Österreich

Schätzpreis: € 3.500 - 6.000
Ergebnis: € 3.000
Auktion ist beendet.

Der aus Maastricht stammende Blumenmaler Karel van Vogelaer arbeitete von ca. 1674-1695 in Rom. Neben reinen Blütenensembles sind auch einige Werke von ihm bekannt, die er gemeinsam mit ebenfalls in Rom ansässige Künstlerkollegen schuf; beispielsweise gemeinsam mit Franz Werner von Tamm, zwei Gemälde mit "Blumenvase mit Putten in einer Landschaft" ehemals in der Sammlung Thurn und Taxis (vgl. Gianluca Bocchi, Ulisse Bocchi, Pittori di natura morta a Roma. Artisti stranieri 1630-1750, Viadana 2005, S. 194-195). Vogelaer verwendete vornehmlich immer dieselben Blütengattungen in seinen feinmalerischen Ensembles - unter anderem Nelken, Chrysanthemen und Winden.