Auktionshaus

Auktion: Alte Meister

18. Oktober 2017, 15:00 Uhr

0505

Johann Elias Ridinger (1698 - 1767)

(Ulm 1698 - 1767 Augsburg)

und

Martin Elias Ridinger

(Augsburg um 1730 - 1780 Augsburg)

„Wie der Wolff mit der Enten auf die Scheiben gebracht und in der Grube gefangen wird“
1749
Bister, laviert, im Passepartout, gerahmt
31,5 x 23 cm
signiert und datiert: M. E. Ridinger 1749

Provenienz

Sammlung Weigelt;
Privatbesitz, Deutschland

Literatur

vgl. Georg August Wilhelm Thienemann, Leben und Wirken des unvergleichlichen Thiermalers und Kupferstechers Johann Elias Ridinger. Mit dem ausführlichen Verzeichnis seiner Kupferstiche, Schwarzkunstblätter und der von ihm hinterlassenen grossen Sammlung von Handzeichnungen, Leipzig 1856, Nr. 84

Schätzpreis: € 1.500 - 3.000
Ergebnis: € 1.200