Auktionshaus

Auktion: Zeitgenössische Kunst

08. Juni 2016, 18:00 Uhr

0902

Richard Kaplenig

(Kötschach 1963)

„S R A 5“
2016
Öl auf Leinwand; ungerahmt
130 × 150 cm
Rückseitig signiert, datiert und bezeichnet auf der Leinwand: Kaplenig R. 2016 "S R A 5"

€ 4.000

DAS GUTE BILD für BRAVEAURORA

BRAVEAURORA ist ein oberösterreichischer Verein, der ein Dorf namens Guabuliga im Norden von Ghana unterstützt.
Die Geschichte beginnt im Sommer 2008, als drei oberösterreichische FH-Studentinnen ihr Praktikum in einem Waisenhaus in Guabuliga, einem kleinen Dorf mit ca. 2000 Einwohnern, absolvieren. Schockiert von den dortigen Lebensbedingungen der Kinder starten die drei einen Spendenaufruf, der ein so großes Echo hervorruft, dass erste nachhaltige Initiativen (wie der Bau einer Farm) gestartet werden.
BRAVEAURORA unterstützt Guabuliga mit Projekten der Dorfentwicklung (sauberes Trinkwasser, Aufklärungsarbeit, Mikrokredite, Bildung), sowie speziell die Reintegration von Waisenkindern in ihre erweiterten Familien. Die Mission von BRAVEAURORA ist es, gefährdeten Kindern und ihren erweiterten Familien in Ghana Zukunftsperspektiven zu eröffnen. Die Ziele erstrecken sich von der Abschaffung von Waisenhäusern über die Re-Integration von Waisenkindern und gefährdeten Kindern in ihrer (erweiterten) Familienstrukturen.
Mit dem „Young Ambassador Program“ machen ehemalige Waisenkinder mit deren Familien in den Nachbarsdörfern auf die problematische Thematik der Waisenhäuser aufmerksam und regen so den Wissensaustausch der dortigen Bevölkerung an.
Die Botschafter der Reintegration berichten in verschiedenen Nachbarsdörfern über ihre Erfahrungen im Waisenhaus sowie über die Vorteile, wenn man in einem Familiengefüge aufwächst. Illegalen Waisenhäusern und dem damit verbundenen Volunteer-Business erteilt BRAVEAURORA dadurch ebenfalls eine Absage.
Ziel ist die Bewusstseinsbildung der Bevölkerung, dass es für Kinder viel besser ist, in einer Familie aufzuwachsen als in einer Institution, mit der zumeist auch noch illegal ein Geschäft gemacht wird.
BRAVEAURORA kämpft aktuell, mit dem "Young Ambassador Program" (YAP), in welchem sich ehemalige Waisenkinder als Botschafter für die Reintegration einsetzen, in der umliegenden Region von Guabuliga für die Abschaffung von Waisenhäusern. Für den Projektbetrieb während eines ganzen Jahres werden rund 25.000 EURO benötigt.
Das Gute Bild soll einen Teil der Projektkosten 2016 abdecken und damit helfen, Kinder wieder in ihre angestammten Familien zurück zu führen.

BRAVEAURORA ist eine spendenbegünstigte Einrichtungen im Sinne des § 4a Abs. 3 bis 6 EStG