Auction House

Supplements and corrections

Big Christmas Auction

14-17 December

Comment

 Objects which require normal taxation are marked with a “.

Zurückgezogene Katalognummern / Withdrawn Lots

230

1092

1622

1650

2093

2094

2134

3161

3296

3372

3399

Ergänzungen und Berichtigungen / Additions and Corrections

Lot 56

Korrektur Datierung: möglicherweise 19./20. Jahrhundert /

Correction Date: possibly 19th/20th century

 

Lot 76

Ergänzung: Wir danken Prof. Nicola Spinosa für den Vorschlag zur Zuschreibung des Gemäldes an Cesare Fracanzano (1605-1651) nach der Besichtigung im Original (mündliche Mitteilung). /
Supplement: We are grateful to Prof. Nicola Spinosa for proposing the attribution to Cesare Fracanzano (1605-1651) after the examination in original (oral communication).

 

Lot 203

Ergänzung: Signiert links unten: Thom. Ender /

Supplement: Signed lower left: Thom. Ender

 

Lot 257

Korrektur Technik: Kreide und Farbstift auf Karton /

Correction Technique: chalk and coloured pencil on carton

Ergänzung Signatur: Rückseitig handschriftlich bezeichnet: No 14 Winterlandschaft .../

Supplement Signature: on the reverse inscribed: No 14 Winterlandschaft ...

 

Lot 286
Korrektur: ungerahmt / Correction: unframed

 

Lot 314

Korrektur Künstler: Bruno Moras (Berlin 1883-1939 Berlin) / Correction Artist: Bruno Moras (Berlin 1883-1939 Berlin)

Ergänzung Provenienz: Dorotheum Wien, 16.6.2014, Nr. 42 (als Walter Moras) / Supplement Provenance: Dorotheum Vienna, 16.6.2014, Nr. 42 (listed as Walter Moras)

 

Lot 316

Korrektur Künstler: Bruno Moras (Berlin 1883-1939 Berlin) / Correction Artist: Bruno Moras (Berlin 1883-1939 Berlin)

Ergänzung Provenienz: Dorotheum Wien, 29.10.2007, Nr. 167 (als Walter Moras); Van Ham, Köln, 23.10.2013, Nr. 1049 (als Bruno Moras) / Supplement Provenance: Dorotheum Vienna, 29.10.2007, Nr. 167 (listed as Walter Moras); Van Ham, Cologne, 23.10.2013, Nr. 1049 (listed as Bruno Moras)

 

Lot 1068

Korrektur Foto: Im Katalog ist ein nicht dazugehöriges Foto abgebildet, die korrekte Abbildung finden Sie online  / Correction Photo: There is an unrelated photo in the catalogue, you can find the correct illustration online

 

Lot 1077

Korrektur Technik: keine Restaurierung / Correction Technique: no restoration

 

Lot 1091

Korrektur Schätzpreis / Correction Estimate: € 700 – 1.400

 

Lot 1095

Ergänzung: Kaiserliche Porzellanmanufaktur, Wien, Mitte 18. Jahrhundert / Supplement: Imperial Porcelain Manufactory, Vienna, mid-18th century

 

Lot 1133

Ergänzung Datierung: 19./20. Jahrhundert /

Supplement Date: 19./20. Century

 

Lot 1172

Korrektur Herkunft: Breslau/ Schlesien, nach 1710

Correction Origin: Breslau/ Schlesien, after 1710

 

Lot 1187

Korrektur Schätzpreis / Correction Estimate: € 2.500-5.000

 

Lot 1192

Korrektur Schätzpreis / Correction Estimate: € 6.000 – 12.000

 

Lot 1237

Korrektur Maße:/ Correction Dimensions: 90 x 158 x 69 cm

 

Lot 1253

Korrektur: 1 Zeiger fehlt /

Correction: 1 hand is missing

 

Lot 1267

Ergänzung Datierung: datiert 1672 /

Supplement Date: dated 1672

 

Lot 1297

Ergänzung Datierung: 18./ 19. Jahrhundert /

Supplement Date: 18./ 19. Century

 

Lot 1306 & 1307

Ergänzung: Diesem Objekt liegt ein Oxford Thermolumineszenz Gutachten vor. /

Supplement: Oxford Thermoluminescence Certificate available.

 

Lot 1447

Korrektur: Ausgabe von einem der Subskribenten bezogen (Gründerausgabe); die Hefte von JG 1 mit den charakteristischen Umschlägen der Gründerausgabe, mit einer der der Gründerausgabe beigelegten Originalgrafiken (Josef Engelhart, Frauenkopf), sowie zahlreichen Grafiken, Abbildungen und Tafeln (teilweise farbig) /

Correction: Edition obtained from one of the subscribers (founder's issue); the booklets of year 1 with the characteristic covers of the founder's edition, with one of the original graphics (Josef Engelhart, Frauenkopf) that were enclosed in the founder's edition, as well as graphics, illustrations and tables (some in color)

 

 

Korrektur: "Ver Sacrum / Kollektiv-Ausstellung Gustav Klimt" und ohne herausnehmbare Korrespondenzkarte; original der Gründerausgabe beiliegende Grafiken (abgesehen von Engelhart, Frauenkopf), sowie den späteren Jahrgängen beiliegende herausnehmbare Lesezeichen und Werbeblätter nicht inkludiert /

Correction: "Ver Sacrum / Kollektiv-Ausstellung Gustav Klimt" and without removable correspondence card; originally in the founder's edition enclosed further graphics (apart from Engelhart, women's head), as well as removable bookmarks and advertising leaflets not included

 

Lot 1530

Korrektur Künstler: Napoleone Martinuzzi zugeschrieben /

Correction Artist: Attributed to Napoleone Martinuzzi

 

Lot 1635

Ergänzung Maße/ Supplement Dimensions: H. 32,1 cm

 

Lot 1671

Korrektur Technik: Holz, dunkel gebeizt/

Correction Technique: wood, dark patinated

Ergänzung Maße/ Supplement Dimensions: H. 29,7 cm

 

Lot 1681

Ergänzung Maße/ Supplement Dimensions: 26,8 cm

 

Lot 2150
Korrektur Titel: Grinzinger Straße, Wien / Correction Title: Grinzinger Straße, Vienna
Korrektur Signatur: Bezeichnet und datiert rechts unten: Wien Grinzingerstraße 1976 / Correction Signature: inscribed and dated on the lower right: Wien Grinzingerstraße 1976

 

Lot 3065

Korrektur: gegründet 1990 / Correction: founded 1990

 

Lot 3109

Korrektur Provenienz: aus einer bedeutenden europäischen Privatsammlung /

Correction Provenance: from an important European private collection

 

Lot 3118

Ergänzung: Cary Leibowitz (geb. New York 1963) / Supplement: Cary Leibowitz (born New York 1963)

 

Lot 3127
Korrektur Datierung: um 1980 /
Correction Date: around 1980

 

Lot 3185
Korrektur Schätzpreis/ Correction Estimate: € 1.500-3.000

 

Lot 3217
Korrektur Datierung: 2010 /
Correction Date: 2010

 

Lot 3242

Korrektur Technik: Eschenholz /
Correction Technique: Ash wood

 

Lot 3280
Ergänzung Auflage: 4 Stück / Supplement Edition: 4 pieces

 

Lot 3285
Korrektur Technik: Japanische Tusche mit Alkofarbe auf Leinwand / Correction Technique: Japanese ink with alkocolour on canvas

 

Lot 3334

Ergänzung Datierung/ Supplement Date: 1957/58

Ergänzung Provenienz: Galerie Zacke, Wien; seit 1995 Privatbesitz, Wien /

Supplement Provenance: Gallery Zacke, Vienna; since 1995 private property, Vienna