Auction House

Auction: Old Master Paintings

28. January 2014, 3:00 pm

Object overview
Object

0015

Pietro della Vecchia

(Venedig 1603 - 1678 ebd.)

„Mars and Venus“
c. 1640/50
oil on canvas
133 × 178 cm

Provenance

Provenienz: Sammlung des Grafen Gyula Andràssy (1860–1929), Sohn des ungarischen Ministerpräsidenten Gyula Andrássy, der Ältere), Schloss Andràssy, Tiszadob/ Ungarn; Versteigerung „Kunstwerke aus den Schlössern Tiszadob und Toketerebes des Grafen Andrássy“, Budapest, 1.& 2. Dezember 1930 (als Pietro della Vecchia); Kanadische Privatsammlung; seit ca. 30 Jahren europäische Privatsammlung

Literature

Literatur: Gombosi György: Gróf Andrássy Gyula gyûjteménye. II. Régi mesterek képei a tiszadobi kastélyban. III. Modern festõk, in: Magyar Müvészet, 1927, S. 431f. (mit Abb., als Bernardo Strozzi, Venus und Äneas); Versteigerungskatalog, A Tiszadobi és Toketerebesi Gróf Andrássy kastélyok mutárgyai: Budapest, Mucsarnok; árverés december 1-én és 2-án 1930 (= Kunstwerke aus den Schlössern Tiszadob und Toketerebes des Grafen Andrássy, Kunsthalle Budapest, Versteigerung 1. & 2 Dezember 1930) / a M. Kir. Postatakarékpénzt ár Árverési Csarnoka, Budapest, Nr. (mit Abb., als Pietro della Vecchia)

Wir danken Herrn Prof. Bernard Aikema für die Besichtigung des vorliegenden Gemäldes im Original und die Bestätigung als eigenhändiges Werk Pietro della Vecchias. / We are grateful to Prof. Bernard Aikema for the examination of the present painting in original and his confirmation as a work by Pietro della Vecchia.

€ 20.000