Auktionshaus

Auktion: Alte Meister

20. Juni 2013, 16:00 Uhr

0010

Gaspard Dughet zug.

(Rom 1615 - 1675 ebd.)

„Pendants“
Öl auf Leinwand
je 37 × 60,5 cm

Schätzpreis: € 7.000 - 12.000
Ergebnis: € 7.000
Auktion ist beendet.

Gaspard Dughet zugeschrieben
(Rom 1615-1675 ebd.)
Pendants – „Eine Ansicht von Tivoli mit dem Tempel der Sibilla Tiburtina und dem großen Wasserfall im Vordergrund“ und „Eine Ansicht einer Festung (Castel Gandolfo?) in Latium, zur Rechten das Casino einer Villa“
Öl auf Leinwand; je 37 × 60,5 cm

Das vorliegende Gemäldepaar zeigt zwei malerische, italienische Hügellandschaften, die zum Einen eine Ansicht von Tivoli mit dem Tempel der Sibilla Tiburtina einschließt und zum Anderen eine Festung abbildet, die Ähnlichkeiten zum Castel Gandolfo aufweist. Die beiden wohlkomponierten Darstellungen sind im Vordergrund von einem eher dunkeltonigen Kolorit der Bäume, des Gesteins und der Landschaft bestimmt. In diese eingebettet befinden sich einzelne Gebäude, Wegabschnitte oder der tosende Wasserfall, der in das Flusstal mündet. Farbenfrohe Staffagefiguren in antikisierendem Gewand beleben den Vordergrund. Im Ausblick in die Ferne öffnet sich eine sanfte, weite Landschaft, die in weiches Licht getaucht ist und einen malerischen Ausblick in die hügelige Umgebung gibt. Einige Wolkenberge am Horizont beleben die mediterrane, frühabendliche Stimmung.