Auktionshaus

Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts

13. November 2012

0164

Olga Wisinger-Florian

(Wien 1844 - 1926 Wien)

„Niederösterr. Bauernhof“
Öl auf Holz (parkettiert)
50 × 66 cm

Schätzpreis: € 50.000 - 100.000
Ergebnis: € 35.000
Auktion ist beendet.

Olga Wisinger-Florian
(Wien 1844 - 1926 Wien)

Niederösterreichischer Bauernhof
Öl auf Holz (parkettiert); 50 x 66 cm
Signiert rechts unten: O. Wisinger-Florian
Rückseitig Etikett mit Bezeichnung

Auf der Jubiläumsausstellung des Künstlerhauses 1888 stellte Olga Wisinger-Florian erstmals ein Gemälde mit dem Motiv eines Bauernhofes aus. Die überaus positive Kritik dürfte die Malerin zu einer Serie weiterer Bauernhof-Ansichten angeregt haben, wobei sie die Motive von Misthaufen, Tieren, Bauernhaus und arbeitender Bäuerin nur wenig variierte.

Auch im vorliegenden Bild steht der Misthaufen im Zentrum der Darstellung. Erdige Farbtöne von Braun und Olivgrün bestimmen den Grundton des Bildes, der nur vom warmen Ockergelb der vom Licht beleuchteten Hauswand und dem strahlend blauen Himmel unterbrochen wird. Die einzelnen Motive wie der Hahn und die Hühner am Misthaufen werden allein durch ihr helleres Kolorit hervorgehoben. In dieser ausgewogenen Komposition von Formen und Farben kommt eine heiter-poetische Note zum Tragen, die für Wisinger-Florians Ansichten einfacher Motive so bezeichnend ist. (MS)