Auktionshaus

Auktion: Klassische Moderne

13. November 2012

0930

Josef Stoitzner*

(Wien 1884 - 1951 Bramberg im Pinzgau)

„Bergweg“
Öl auf Leinwand
60 × 80 cm

€ 20.000

Josef Stoitzner*
(Wien 1884 - 1951 Bramberg im Pinzgau)
Bergweg
Öl auf Leinwand; 60 x 80 cm
Signiert rechts unten: Stoitzner Josef
Rückseitig bezeichnet: N 113 Bergweg

Ausgehend von den Gestaltungsprinzipien des Jugendstils fand Josef Stoitzner zu seinem persönlichen Malstil, der im Spannungsfeld zwischen graphischer Stilisierung und einer besonderen Sensibiltät für malerisch-atmosphärische Erscheinungen angesiedelt ist. Seine Landschaften fangen jedoch nicht so sehr die Stimmung des Augenblicks ein, vielmehr übersetzen sie die Naturkulisse ins zeitlos Allgemeine. Im vorliegenden Gemälde wird der Blick vom perspektivisch verkürzten Bergweg in die Tiefe geleitet. Charakteristisch ist die Stille, die sich über die menschenleere Gebirgslandschaft legt. Stoitzner taucht die dargestellte Natur in ein gleißendes, irreal anmutendes Licht und verleiht ihr so eine magische, ewiggültige Aussagekraft. (CMG)