Auktionshaus

Auktion: Antiquitäten

16. Dezember 2020, 14:00 Uhr

0539

Johann Joseph Mildner

(1765, Kaltenberg - 1808, Gutenbrunn)

„Becher mit dem Portrait von Johann Josef von Pelser“
Gutenbrunn, datiert 1789
farbloses Glas, geschnitten, radierte Zwischengoldfolie, z. T. bemalt; frontseitig ein Medaillon mit dem farbig gemalten Brustbild des Johann Josef von Pelser in zeitgenössischer Tracht, gerahmt von feinen Blattkränzen in Gold auf rotem Grund; auf der Rückseite des Medaillons die Inschrift, Signatur und Datierung auf Goldfolie: „Verfertiget / zu Gutenbrunn / in Fürnbergschen grossen / Weinspergwald, den 17. October 1789, von Mildner“, umlaufender Schliffkranz; Zwischengoldreife mit Blattkranz auf rotem Grund; doppelter Fußring erneuert
H. 12,3 cm

Literatur

vgl. Sabine Baumgärtner, Portraitgläser, München 1981, Abb. 148, S. 111

€ 3.000

Johann Josef von Pelser war der Neffe des Josef Weber Edler von Fürnberg, in dessen Dienst Johann Josef Mildner stand.