Auktionshaus

Auktion: Antiquitäten

23. Oktober 2019, 14:00 Uhr

0539

Pokal mit dem Wappen der Grafen Fugger-Glött

Nordböhmen, um 1730; Gravur: Schlesien, um 1730
farbloses Glas, geschliffen, geschnitten, geblänkt; flacher Stand mit Olivschliffkranz und Blattranke; facettierter Balusterschaft mit Nodus und Ringscheiben; trichterförmige, facettierte Kuppa, frontseitig das Wappen der Grafen Fugger-Glött flankiert von zwei Löwen; rückseitig eine Kartusche mit der Inschrift: „CONSTANS ET SINCERA VIVAT AMICITIA / aufrichtig Beständig So lang ich Lebendig“; seitlich Fruchtkörbe; unter dem Lippenrand Blütenkörbe, Draperien sowie Laub- und Bandelwerk
H. 19,6 cm

Provenienz

1989 Dr. Fischer, Heilbronn, Auktion 53;
Glasgalerie Michael Kovacek, Wien

Schätzpreis: € 2.000 - 4.000
Ergebnis: € 2.816 (inkl. Gebühren)
Auktion ist beendet.