Auktionshaus

Auktion: Jugendstil & Design

17. Juni 2019, 14:00 Uhr

0047

Michael Powolny

(Judenburg 1871 - 1954 Wien)

„Donauweibchen Dose“
Wiener Keramik, 1910-12
Keramik, heller Scherben, farbig glasiert, z. T. vergoldet; den Deckelrand umlaufend bezeichnet: "DONAUWEIBCHEN UND EISERNER MANN ZUR ERINNERUNG AN DIE KAISERSTADT WIEN"; auf der Unterseite gemarkt: gepresste Bildmarke der "WK", gepresstes Entwerfermonogramm "MP", gepresste und gemalte Modellnr. "52/4"; minimale Glasurabsplitterungen am Deckelrand
H. 18,1 cm, L. 16,3 cm

Provenienz

Privatbesitz, Wien

Literatur

Arlt, Weilinger, Wiener Keramik, Werkverzeichnis. Wien 2018, Abb. S. 67, WK 52

Schätzpreis: € 2.000 - 3.000
Meistbot: € 3.000
Auktion ist beendet.