Auktionshaus

Auktion: Klassische Moderne

05. Dezember 2017, 18:00 Uhr

0340

Albert Birkle*

(Berlin 1900 - 1986 Salzburg)

„Frau des Architekten Hirt“
1931
Öl auf Leinwand
59 × 65 cm
Signiert rechts unten: A. Birkle
Rückseitig datiert: VII.31
Rückseitig eigenhändiger Vermerk zur Technik sowie Ausstellungsetikett

Provenienz

1977 Neue Münchner Galerie Dr. Hiepe, direkt vom Künstler;
seit 1978 Privatsammlung, Deutschland

Ausstellung

1931 Berlin, Verein Berliner Künstler, Kat. Nr. 3162 (altes Etikett rückseitig)

Literatur

Sylvia Kraker, Albert Birkle 1900-1986, Innsbruck 1992, Kat.-Nr. 469

Wir danken Roswita und Viktor Pontzen, Archiv und Werkbetreuung Albert Birkle, für die freundliche Unterstützung. Das Bild wird mit der vorläufigen Werk-Nr. 515 in das in Vorbereitung befindliche erweiterte Werkverzeichnis aufgenommen.

€ 25.000 - 50.000

In Albert Birkles Adressbuch findet sich Hanns Hirt, der in den 1920er/30er Jahren Architekt in Berlin war. Das Porträt der Gattin des Berliner Architekten ist wahrscheinlich als Auftragswerk oder als Freundschaftsdienst entstanden.