Auktionshaus

Auktion: Klassische Moderne

07. Juni 2016, 18:00 Uhr

0220

Franz Sedlacek

(Breslau 1891 - 1945)

„Fieberträume, Das Nebelmeer“
1917
Tusche auf Papier
21,5 × 30,5 cm (Passep.-Ausschnitt), 24 × 33 cm (Blattgröße)
Monogrammiert und datiert rechts unten: 19 FS 17
Rückseitig bezeichnet: FS / Im Felde, Jänner 1917 / "Träume" Bild 2 / "Fieberträume" / "Das Nebelmeer"

Provenienz

aus dem Nachlass des Künstlers;
im Kinsky Wien, 17. 06. 2008, Lot 105;
österreichischer Privatbesitz

€ 12.000

„Nebelmeer“ gehört zum Zyklus „Fieberträume“, der 1917, während Sedlaceks Kriegseinsatz, entstand. Die phantastischen Visionen der „Fieberträume“ gleichen alptraumähnlichen Zuständen. Vor dem schier ins Unendliche reichenden Nebelmeer beschleicht den Betrachter ein Gefühl der Einsamkeit, Ohnmacht und Ausweglosigkeit. Die einsame Rückenfigur wirkt angesichts der unbegrenzten Weite der Natur bedeutungslos klein. Wie in Bildern der deutschen Romantik fungiert der Betrachter im Bild als Identifikationsfigur für den Betrachter vor dem Bild. (CMG)