Auktionshaus

Auktion: Antiquitäten

17. Juni 2015, 15:00 Uhr

0667

Anton Kothgasser

(Wien 1769 - 1851 Wien)

„Ranftbecher "Vergissmeinnicht"“
Wien, um 1820
farbloses Glas, z. T. gelb gebeizt, Gold- und Transparentmalerei; zylindrische, mittig leicht eingezogene Becherform, frontseitig das Monogramm "JM" in Gold, von Vergissmeinnicht umrahmt, darunter ein Schriftband: "meine Bitte.", am oberen Rand der Sinnspruch: "Wandle auf Rosen und" (der Blumenkranz vervollständigt den Spruch mit "vergissmeinnicht"), Rosendekor; geschlägelter, gelb gebeizter Ranft, vergoldete Lippe; an der Bodenkante monogrammiert: "AK."
H. 10,5 cm

Provenienz

österreichische Privatsammlung

€ 3.000