Auktionshaus

Auktion: Zeitgenössische Kunst

07. Oktober 2014, 16:00 Uhr

0045

Mario Dalpra*

(Feldkirch 1960)

„Gesicht eines Malers“
2014
Acryl auf Leinwand
150 × 120 cm
Rückseitig zweifach signiert und datiert: Mario Dalpra 14

Schätzpreis: € 3.000 - 6.000
Ergebnis: € 5.000
Auktion ist beendet.

Mario Dalpra, 1960 in Feldkirch, Vorarlberg, geboren, ist ein Multitalent. In Wien, wo er schon lange lebt, studierte er ab 1982 bei Arnulf Rainer und stellt seither seine vielseitige Begabung als Maler, Zeichner, Bildhauer, Filmer und Performancekünstler fortlaufend unter Beweis. Kunst bedeutet für ihn ebenso Erkenntnis und Lustgewinn wie das zuletzt auf den asiatischen Raum konzentrierte Reisen, das immer längere, ertragreiche Arbeitsaufenthalte nach sich zieht.

Versiert in allen technischen Disziplinen, arbeitet er heute zumeist in eng abgegrenzten Serien und Werkgruppen, um auf diese Weise seine Kombination und Experiment gegenüber offenen künstlerischen Anliegen optimal auszuloten. Dalpras Arbeitsweise unterstreicht dabei ebenso Virtuosität wie Subjektivität. Sie verfügt über gestalterischen Elan und Handschrift und versteht sich auf eine geradezu selbstverständlich anmutende Balance organischen Wachstums und präzise geplanter artifizieller Zugriffe.

Das vorliegende, nach den Maßstäben zeitgenössischer Malerei mittelgroße Gemälde, ist klar gegliedert, präzise aufgebaut und durch eine vehement in den Raum stoßende Farbigkeit charakterisiert. Komposition, Durchführung und Zeichensetzung verraten expressive Kraft und formale Sicherheit. Der Farbe, deutlich gesetzt, lässt Dalpra viel Freiheit und Eigenleben. Die lang gestreckte gelbe Figur mit ausgebreiteten „Seherarmen“ vor graublauem Hintergrund in der Bildmitte kann auch als Kreuz, als Schnittpunkt einer das Bild zentral bestimmenden Vertikalen mit den verschiedenfarbigen Flügelhälften einer zweigeteilten Horizontalen, gesehen werden. Wollte man eine kraftvoll austarierte, in Fluss befindliche Malerei wie diese als postmodern bezeichnen, müsste man noch das Attribut „ohne Verspätung“ hinzufügen.

P e t e r B a u m