Artists from A-E

Johann Wolfgang Baumgartner

Kufstein 1712-1761 Augsburg

Johann Wolfgang Baumgartner wurde 1712 in Tirol geboren und war ein österr./dt. Rokoko Maler. Nachdem er in Salzburg die Hinterglasmalerei erlernte zog er 1733 nach Augsburg und wird daher als Künstler der Augsburger Schule zugeschrieben.

Johann W. Baumgartners Œuvre umfasst zahlreiche kleinformatige Ölskizzen die zum Teil als Vorlage für Druckgrafiken dienten, sie zeigen perspektivisch flutende Stadtveduten, aber auch Landschafts- und Architekturdarstellungen sind dominierende Sujets in seinen Darstellungen. Neben seinen einzigartigen Hinterglasmalereien schuf Baumgartner über 300 Stiche und war auch als Decken- und Freskenmaler äußerst gefragt. Charakteristisch für seinen Stil sind die gekonnte Pinselführung und die bewegte, expressive Farbigkeit seiner Bilder.

Als den Höhepunkt Baumgartners künstlerischen Schaffens bezeichnet man das Deckengemälde der Wallfahrtskirche in Heilig-Kreuz, der ehemaligen Klosteranlage in Bergen.Kufstein 1712-1761 Augsburg

...