Auktionshaus

Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts

06. Dezember 2022, 17:00 Uhr

0241

Emil Jakob Schindler

(Wien 1842 - 1892 Westerland)

„Motiv aus Goisern, verso: Landschaft mit großem Baum (Studien)“
um 1880
Bleistift auf Papier
18 x 12 cm (Passep.-Ausschnitt)
Signiert rechts unten: Schindler

Provenienz

österreichischer Privatbesitz

Literatur

Vergleiche: Heinrich Fuchs, Emil Jakob Schindler. Zeugnisse eines ungewöhnlichen Künstlerlebens. Werkkatalog, Wien 1970, S. 196, WV-Nr. 304 "Baumstudie, Öl auf Holz" (SW-Abb.)

Schätzpreis: € 800 - 1.600

Gebot abgeben

Bei der Landschaftsstudie auf der Rückseite des Blattes handelt es sich um eine Vorarbeit zu dem Gemälde "Baumstudie" (WV-Nr. 304)