Auktionshaus

Auktion: Antiquitäten

29. Juni 2022, 14:00 Uhr

1063

Relief "Begegnung von Joachim und Anna an der Goldenen Pforte"

Deutsch, um 1600
Nussholz; originale Fassung; Relief
90 x 141 cm

Schätzpreis: € 5.000 - 10.000
Limit: € 5.000

Gebot abgeben

Das Holzrelief stellt die Begegnung von Joachim und Anna an der Goldenen Pforte dar, die die Eltern der Gottesmutter Maria wurden. Das Bild ist eine allegorische Umschreibung für den Moment ihrer Zeugung und Empfängnis. Als zukünftige Mutter des Erlösers war Maria, anders als jeder andere Mensch, von Anfang an frei von jeder Sünde, betonten vor allem die Franziskaner. Sie weisen rechts im Hintergrund auf das himmlische Wunder hin, das sich gerade ereignet. Die Sünde in die Welt brachten hingegen Adam und Eva, an die in der linken kleinen Szene mit dem Baum im Paradies erinnert wird. Im Hintergrund in der Bildmitte ist zu sehen, wie der Hohepriester des Tempels von Jerusalem das Opfer Joachims zurückwies, mit dem das Paar um Nachkommen gebetet hat. (C. Schreiner-Walter)