Auktionshaus

Auktion: Zeitgenössische Kunst

08. Oktober 2013, 17:00 Uhr

0065

Ernst Fuchs*

(Wien 1930 - 2015 Wien)

„Die Schöne und das Biest“
1950
Tuschezeichnung auf Papier
13 × 17,5 cm

€ 7.000

Ob ein triebhafter Künstler es in seinen Sturm- und- Drang-Jahren zur Balance bringen kann? Das immer wiederkehrende Thema "La belle et la bete", die Schöne und das Tier, Mensch und Bestie sehe ich als Symbol des gespaltenen Selbst. In jenen Jahren des Anfangs gelang mir das Bildnis der Bestie rasch und überzeugend, und es war mir bewußt, daß die Groteske ebenso schön ist wie das Schöne. Es war mir auch damals schon bewußt, daß allein schon aus der Gegenüberstellung der Kontraste das Spannungsfeld, das Faszinosum im Bilde entsteht.

(zit: Ernst Fuchs: "Phantastisches Leben". Erinnerungen. Kindler Verlag, 2001)