Auktionshaus

Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts

18. Juni 2013, 17:00 Uhr

0106

Carl von Hampeln

(Moskau 1808 - 1880 Moskau)

„Anna und Elena Uschakow“
um 1820-25
Aquarell, Kreide auf Papier
33 × 24,5 cm

€ 8.000

Carl von Hampeln
(Moskau 1808-1880 Moskau)

Doppelporträt der Töchter von General Pjotr S. Uschakow und Maria Tarbeew:
Anna (1822-1905), verh. Martinoff (links) und
Elena (1824-1860), verh. Fürstin Tscherkassky (rechts)
Aquarell, Kreide auf Papier; 33 x 24,5 cm
1830er Jahre
Rückseitig Etikett mit handschriftlicher Bezeichnung: Gauche / Mme Martinoff née Ouschakow / droite / Psse Tscherkassky née Ouschakow par Hampeln / sourd-muet / vers 1820-25 / filles de Gal. Pierre Ouschakow
Rückseitig Aufkleber der Petersburger Kunsthandlung des Hoflieferanten A. Beggrow
Provenienz: Österreichischer Adelsbesitz, Nachkommen der Familie Uschakow