Auktionshaus

Auktion: Zeitgenössische Kunst

23. April 2013, 18:00 Uhr

0064

Max Weiler*

(Absam bei Hall i. Tirol 1910 - 2001 Wien)

„Dämonen“
1969
Eitempera auf Leinwand
135 × 135 cm

€ 180.000

Max Weiler *
(Absam bei Hall i. Tirol 1910 - 2001 Wien)

Dämonen, 1969
Eitempera auf Leinwand; 135 x 135 cm
Signiert und datiert rechts unten: Weiler 69
Rückseitig bezeichnet und datiert: Dämonen 1969
Ausstellung: Max Weiler: Gesichte, Schemen, Dämonen, Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz 1986
Provenienz: Privatbesitz, Österreich

Literatur: Breicha, Otto: Weiler. Die innere Figur. 171 Bildwerke seit 1933. Museum des 20. Jahrhunderts, Schweizergarten, Wien 1989 S. 250; Almut Krapf: Max Weiler, Residenz Verlag, Salzburg 1975, S. 323

Das Empfindliche und Empfindsame dieser Bildwerke ist durch ihre "tadellose Machart" ausgeglichen, die dem Maler selber frei von "Traum und Laune" erscheint, vielmehr "mit Mühe gearbeitet" und "sachlich komponiert". Farben sind wie "in ein Gerippe gegossen": Die Vorzeichnung mit weißer Farbe wurde anschließend jeweils "ausgemalt", aber so, daß die weiße Zeichnung noch sichtbar blieb, um die Formen "gewiß, deutlich, verfestigt" zu machen. Das Unbestimmte, Beiläufig-Naturalistische und Zufällige erscheint so fixiert und "ist aus jedem Impressionismus herausgenommen. (Otto Breicha)