Auktionshaus

Auktion: Klassische Moderne

17. April 2012

0071

Josef Dobrowsky*

(Karlsbad 1889 - 1964 Tullnerbach)

„Heuernte“
Öl auf Karton
60,5 × 72 cm

€ 60.000

Josef Dobrowsky*
(Karlsbad 1889 - 1964 Tullnerbach)

Heuernte
Öl auf Karton
60,5 x 72 cm
Signiert und datiert links unten: J. Dobrowsky 1923
Provenienz: Österreichischer Privatbesitz
Literatur:
vgl. Herbert Zemen: Josef Dobrowksy 1889 - 1964. Ein Künstlerbildnis. S. 358, Nr. 3 (Abb.).
Vgl. Ausstellungskatalog: Josef Dobrowsky 1889 - 1964. Ölbilder, Aquarelle, Zeichnungen. Galerie Würthle Wien 1979. Kat. Nr. 5, Tafel XVIII. (Abb.).

Das links unten signierte und "1923" datierte Gemälde Josef Dobrowskys, ist die früheste bekannte Wiedergabe dieses Themas im Oeuvre des Malers. Dobrowsky hatte diese Bildformulierung im Jahr 1926 in zwei, im Format divergierende, jedoch in der Komposition fast entsprechende Gemäldefassungen nochmals aufgenommen: Das sogenannte "Kleine Erntebild" besitzt als Bildträger Karton, weißt die Maße 56 x 44 cm auf und ist rechts unten monogrammiert "JD 26" (vgl. Ausstellungskatalog 1979. Tafel XVIII). Das im selben Jahr entstandene, signierte und mit 1926 datierte Gemälde "Ernte" ist im Querformat (56 x 72 cm) wiedergegeben und auf Leinwand gemalt.

Josef Dobrowsky wird am 22. September 1889 in Karlsbad geboren. Er erhält seine Ausbildung an der Wiener Kunstgewerbeschule und an der Wiener Akademie unter Christian Griepenkerl und Rudolf Bacher. Ab 1919 ist er Mitglied der Wiener Secession, später deren Ehrenmitglied. Von 1946 bis 1963 ist er Professor an der Wiener Akademie. Er ist Träger zahlreicher großer Auszeichnungen und Ehrungen - unter anderem erhält er den Großen Österreichischen Staatspreis und die Goldene Staatsmedaille. Josef Dobrowsky stirbt am 13. Jänner 1964 in Wien.