Auktionshaus

Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts

07. Juli 2021, 16:00 Uhr

1266

Markus Pernhart

(Untermieger in Kärnten 1824 - 1871 Klagenfurt)

„Himmelberg mit Schloss Biberstein“
um 1853
Öl auf Leinwand
53 x 79 cm

Provenienz

Privatbesitz, Kärnten

Literatur

Vgl. Markus Pernhart, Burgen und Schlösser in Kärnten. 194 Bleistiftzeichnungen aus der Zeit um 1860, Klagenfurt 1976, S. 69, Abb. 87

Expertise von Univ.-Doz. Dr. Arnulf Rohsmann, Klagenfurt, 25.3.2010, liegt bei.

€ 30.000

In seinem Gutachten zieht Arnulf Rohsmann als Vergleichsbeispiel eine Zeichnung Pernharts vom 26. Juli 1853 heran. Diese befindet sich im Skizzenbuch Nr. 47, welches im Eigentum des Klagenfurter Landesmuseums für Kärnten ist. Das Blatt zeigt die gleiche Ansicht von Schloss Biberstein wie in unserem Gmälde und diente dem Künstler wohl als Vorbild für die Ausführung in Öl.

Die Ortschaft Himmelberg liegt in Mittelkärnten, nahe der Stadt Feldkirchen. Pernhart wählte den Blick auf den Ort mit der Kirche St. Martin und dem Schloss Biberstein gegen Westen. Das Schloss wurde im 14. Jahrhundert erbaut und erlebte im 16. und 17. Jahrhundert einige Umbauten. Nach verschiedenen Besitzern, erwarb im Jahr 1662 Gräfin Katharina Lodron das Anwesen, welches sich noch heute im Besitz dieser Adelsfamilie befindet. (MS)