Auktionshaus

Auktion: Zeitgenössische Kunst

05. Mai 2021, 16:00 Uhr

Objektübersicht
Objekt

0639

Wolfgang Hollegha*

(Klagenfurt 1929)

und

Josef Mikl*

(Wien 1929 - 2008 Wien)

und

Markus Prachensky*

(Innsbruck 1932 - 2011 Wien)

und

Arnulf Rainer*

(Baden 1929)

„Mappe "Hollegha, Mikl, Prachensky, Rainer" Galerie St. Stephan / Wien“
1956
7 Radierungen, 1 Aquatinta; ungerahmt
Hollegha: 14,9 x 17,9 cm; 22,3 x 19,7 cm; Mikl: 47,8 x 19 cm; 47,8 x 19,8 cm; Prachensky: 29,7 x 22,1 cm; 29,6 x 22,1cm; Rainer: 34,7 x 25,6 cm; 34,9 x 23,7 cm
Edition: 17; von der Mappe existieren 60 Exemplare, davon wurden 10 mit h.c. gezeichnet und von A-J nummeriert.
Ausgabe B; Galerie St. Stephan / Wien
Die Mappe wurde mit der Handpresse bei Rudolf Lauterbach in Wien gedruckt und erscheint im Selbstverlag der Künstler.
Die übrige Auflage gliedert sich folgendermaßen auf:
Ausgabe A: 10 Exemplare auf starkem Bütten, nummeriert von 1-10, alle Blätter signiert und mit handschriftlicher Angabe der Titel.
Ausgabe B: 20 Exemplare auf Bütten, nummeriert von 11-30, alle Blätter signiert.
Ausgabe C: 20 Exemplare auf Bütten, nummeriert von 31-50, auf dem Beiblatt von den Künstlern signiert.
Sämtliche Original-Zinkplatten wurden nach Fertigstellung der Auflage vernichtet.

Literatur

Ausstellungskatalog, Arnulf Rainer. Sammlung Würth und Privatbesitz, Museum Würth, Künzelsau 19. Juni bis 16. September 2001, Abb. S. 102-103.

€ 3.800