Auktionshaus

Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts

15. Dezember 2020, 17:00 Uhr

0206

Rudolf von Alt

(Wien 1812 - 1905 Wien)

„Das Rathaus in Mödling bei Wien“
Aquarell auf Papier
17 x 23,4 cm
Signiert rechts unten: R Alt

Provenienz

Sammlung Leopold, Wien

Literatur

Vgl. Walter Koschatzky, Rudolf von Alt. Mit einer Sammlung von Werken der Malerfamilie Alt der Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, Wien/Köln/Weimar 2001², S. 369, WV-Nr. 42/15

Schätzpreis: € 25.000 - 50.000
Auktion ist beendet.

Rudolf von Alt zeigt in vorliegendem Blatt das Rathaus von Mödling. Dieses steht frei am Schrannenplatz, rechts dahinter ist die Apsis der St.-Othmar-Kirche zu sehen, und ganz im Hintergrund, auf einem bewaldeten Hügel, die Burgruine Mödling. Am Platz vor dem Rathaus herrscht geschäftiges Markttreiben mit zahlreichen Figuren, welche sich vor und zwischen den mit Getreide hochbeladenen Fuhrwerken befinden. Alt gestaltete hier eine lebendige Szenerie, die weit über eine Vedute hinausgeht. So schuf er mit skizzenhafter Leichtigkeit, lockerem Pinselstrich und topographischer Genauigkeit, ein Stadtporträt von historischem Wert. (MS)