Auktionshaus

Auktion: Antiquitäten

25. April 2018, 14:00 Uhr

0198

Anton Kothgasser

(Wien 1769 - 1851 Wien)

„Ranftbecher mit der Allegorie auf Ungarn“
Wien, nach 1831
farbloses Glas, z. T. gelb gebeizt, Gold- und Transparentmalerei; geschlägelter Ranft mit Goldumrandung; gelb gebeizter Bodenschliffstern; frontseitig ein rechteckiges, gerahmtes Bildfeld mit der Darstellung der Gottesmutter mit dem Jesusknaben in einer Aureole, darunter das Wappen von Alt-Ungarn, davor kniend Stephan I. mit der Stephanskrone und den Reichsinsignien; rückseitig die Inschrift: „Alles für die Nation“; Ornamentbordüren in Goldmalerei auf gelb gebeiztem Grund; vergoldete Lippe
H. 11 cm

Provenienz

1990 Glasgalerie Michael Kovacek, Wien

Literatur

vgl. Rudolf von Strasser, Die Einschreibebüchlein des Wiener Glas- und Porzellanmalers Anton Kothgasser, Karlsruhe 1977, Abb. 34, S. 51

€ 3.500 - 5.000