Auktionshaus

Auktion: Zeitgenössische Kunst

06. Dezember 2017, 16:00 Uhr

Objektübersicht
Objekt

0401

Jürgen Messensee*

(Wien 1936)

„Kopf“
1986
Öl auf Leinwand; ungerahmt
45 x 35 cm
Rückseitig signiert, datiert und bezeichnet: Messensee, 12.III.86, "KOPF" 252

Schätzpreis: € 4.000 - 8.000
Ergebnis: € 4.000

Clarisse Schrack Praun studierte Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Wien. 1955 schloss sie ihr Studium mit dem Gewinn des Staatspreises ab und startete in Österreich und auch international durch. Ihren Künstlerkollegen Mikl, Prantl, Bertoni, Jungwirth und vielen mehr blieb sie in lebenslanger Freundschaft verbunden und sammelte auch stets ihre Werke. Sie schuf auch große Glasfenster und Mosaiken, meist für den sakralen Bereich. Gezeigt wurden ihre Werke in der Galerie Würthle in den 1970er und 80er Jahren, danach Neue Galerie und Galerie Kontakt. Aufgrund ihrer allmählichen Erblindung verbrachte sie ihre letzten Jahre sehr zurückgezogen. (Clarisse Maylunas)