Auktionshaus

Auktion: Gemälde des 19. Jahrhunderts

26. April 2017, 18:00 Uhr

0796

Leopold Carl Müller

(Dresden 1834 - 1892 Wien)

„Volksschule in Oberägypten (Naturstudie)“
um 1881
Öl auf Holz, ungerahmt
16 × 26 cm
Signaturstempel rechts unten: L. C. Müller

Provenienz

wohl H.O. Miethke, Wien 1893, Nachlassauktion Leopold Carl Müller, Nr. 81;
Dorotheum Wien, 21.01.1987, Nr. 462;
Privatsammlung, Wien

Literatur

vgl. H.O. Miethke, LXXXVII. Kunst-Auktion, Leopold Carl Müller. Künstlerischer Nachlass, Wien 1893, Nr. 81;
Herbert Zemen (Hg.), Leopold Carl Müller (1834-1892). Sein künstlerischer Nachlass, Wien 2011, S. 198-199, Farbtafel 6;
Herbert Zemen (Hg.), Leopold Carl Müller im Künstlerhaus. Die Orientbilder, Wien 1998, S. 176-177, Farbtafel 9

Schätzpreis: € 2.000 - 4.000
Ergebnis: € 3.500
Auktion ist beendet.

Bei vorliegendem Werk handelt es sich um eine Studie zu dem Gemälde "Volksschule in Oberägypten" (auch als Schule in Algier bezeichnet), welches sich im Besitz der Österreichischen Galerie Belvedere (Inv.-Nr. 4646) befindet.