Auktionshaus

Auktion: Klassische Moderne

29. November 2016, 18:00 Uhr

0265

Albert Birkle*

(Berlin 1900 - 1986 Salzburg)

„Bildnis Else mit Hut und Schal“
1926
Pastell auf Karton
69 × 51,5 cm
Signiert und datiert rechts unten: Albert Birkle 1926

Provenienz

1982 Neue Münchner Galerie Dr. Hiepe, direkt vom Künstler;
Nagel Stuttgart, 27. 09. 2003, Nr. 9459;
Privatsammlung, Deutschland

Wir danken Roswita und Viktor Pontzen, Archiv und Werkbetreuung Albert Birkle, für die freundliche Unterstützung. Das Bild wird mit der vorläufigen Werk-Nr. 26 in das in Vorbereitung befindliche erweiterte Werkverzeichnis aufgenommen.

€ 15.000 - 30.000

1924 heiratet Albert Birkle seine erste Frau, die Kaufmannstochter Elisabeth Starosta, genannt “Else”. Sie ist Absolventin der Kunstgewerbeschule in Hannover und eine für diese Zeit äußerst emanzipierte Frau, die als Grafikerin und Entwerferin erfolgreich ist und zum gemeinsamen Einkommen beiträgt. Sie ist die Mutter von Birkles einzigem Sohn. 1926 entsteht das hier gezeigte Porträt von ihr.