Auktionshaus

Auktion: Antiquitäten

25. November 2015, 16:00 Uhr

0423

Augustus-Rex Deckelvase

Meissen, um 1735/40
Porzellan, glasiert, farbig staffiert und vergoldet; bauchige, balusterförmige Vase mit eingezogenem Fuß; gekuppelter Deckel; an der Wandung die Allegorien von Herbst und Winter in Gestalt von galanten Paaren, dazwischen Medaillons mit Frauenporträts, Vögeln und Insekten; an den Rändern feine Goldspitzenbordüre, am Fuß 4 vierpassige Kartuschen mit Landschaftsmalereien in Purpur; am Deckel ebenfalls feine Goldmalerei, Damenporträts und Insekten; am Boden gemarkt: unterglasurblaue ligierte "AR"-Marke (Augustus Rex), eingeritztes Kreuz
H. 35,5 cm

Provenienz

1992 bei Antiquitäten Hans M. Mitschel, Köln, um DM 50.000 erworben; Nachlass Hedwig Hiltl, Deutschland

Schätzpreis: € 5.000
Ergebnis: € 4.864 (inkl. Gebühren)
Auktion ist beendet.