Auktionshaus

Auktion: Klassische Moderne

25. November 2014, 15:00 Uhr

0042

Ludwig Heinrich Jungnickel*

(Wunsiedel 1881 - 1965 Wien)

„Waldwiese“
um 1905
Gouache, Kreide auf Papier
26,3 × 58 cm
Signiert rechts unten (zweimal): L. H. Jungnickel

Provenienz

österreichischer Privatbesitz

Literatur

vergleiche: Ilse Spielvogel-Bodo, Ludwig Heinrich Jungnickel. Ein Leben für die Kunst, Klagenfurt 2000, Frontispiz sowie Abb. S. 101 ("Obstgarten", Schablonenspritztechnik)

€ 9.000

Diese seltene frühe Gouache Ludwig Heinrich Jungnickels entstand wohl in Zusammenhang mit bekannten, in Schablonenspritztechnik ausgeführten Blättern von 1905-06.