Auktionshaus

Auktion: Zeitgenössische Kunst

26. November 2014, 15:00 Uhr

0406

Johann Fruhmann*

(Weißenstein an der Drau 1928 - 1985 Lengenfeld)

„o. T.“
1982
Dispersion auf Leinwand
130 × 120 cm

Provenienz

Privatbesitz, Österreich

€ 12.000 - 24.000

Fruhmanns Malerei und Graphik verweisen immer wieder auf die Verbindung des Kraftvollen mit dem Zarten, auf ein Aufeinanderstoßen des Expressiven mit dem Lyrischen. Die anziehende Harmonie, die seine Kunst daraus gewinnt, basiert aber auch in gleicher Weise auf der nahtlosen Verbindung malerischer mit graphischen Elementen. Die Tendenz zu Fläche und Monochromie wird durch charakteristische Rhythmik, den Fluß und die Unruhe einer Handschriftlichkeit ergänzt, der es - bei aller Distanz zum Artefakt und seiner Autonomie - um körperliche Nähe, um die größtmögliche Direktheit und Unmittelbarkeit des künstlerischen Umsetzungsprozesses geht. (Peter Baum, in: Johann Fruhmann, Ritter Verlag, 1989, S. 19)