Artists from A-E

Master Of The Lille Adoration

Mitte der 1990er-Jahre hat Dr. Ellen Konowitz alle bis dahin Dirk Vellert zugeschriebenen Gemälde einer neuen Künstlerpersönlichkeit zuordnen können. Aus Ermangelung biografischer Daten wurde dieser Künstler nach dem im Musée des Palais des Beaux-Arts in Lille befindlichen Gemälde mit dem kunsthistorischen Notnamen „Master of the Lille Adoration“ benannt. Dr. Konowitz führt in ihrem Artikel 7 bekannte Versionen des „Hl. Hieronymus“ an – mindestens eine weitere Version trat seit Veröffentlichung der Publikation am Auktionsmarkt auf.

(Litertur: vgl. Ellen Konowitz, „Dirk Vellert and the Master of the Lille Adoration: some Antwerp Mannerist paintings reconsidered“,Oud Holland, 109, Nr. 4, 1995, S. 185–86, bes. S. 190 (Fußnote 26))

...