Artists from U-Z

Albert August Zimmermann

Zittau 1808-1888 München

Albert (August) Zimmermann wurde am 20. September 1808 als Sohn des Zittauer Stadtmusikers Karl Friedrich August Zimmermann geboren. Ursprünglich wie der Vater als Musiker tätig, studierte er in den Jahren 1830/31 an der Dresdner und 1832 an der Münchner Akademie. Hier gründete er in den späteren Jahren eine eigene Schule für Landschaftsmalerei, wobei er sich künstlerisch an Josef Anton Koch und Carl Rottmann orientierte. 1857 bis 1860 ging er im Auftrag der österreichischen Regierung als Professor an die Akademie nach Mailand. Danach wurde er als Nachfolger von Franz Steinfeld an die Wiener Akademie der bildenden Künste berufen. Dort übte er von 1861 bis 1871 durch seine Lehrtätigkeit großen Einfluss auf Emil Jakob Schindler, Eugen Jettel, Robert Russ und Rudolf Ribarz aus. Ab 1869 war er Mitglied des Wiener Künstlerhauses. Anfang der 80er Jahre übersiedelte er nach Salzburg und schließlich, 1885, wieder nach München, wo er am 18. Oktober 1888 starb.Zittau 1808-1888 München

...