Artists from U-Z

Jan van der Venne, genannt Pseudo van der Venne

Mechelen, tätig seit 1616- vor 1651 Brüssel

Der Künstler Jan van der Venne war lange Zeit lediglich unter dem Hilfsnamen „Pseudo van der Venne“ bekannt. Erst in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts ist es gelungen, den Maler als den aus Mechelen stammenden Jan van der Venne zu identifizieren. Dieser war 1616 in der Brüsseler Malergilde registriert und für den Kardinalinfanten Ferdinand und Erzherzog Leopold Wilhelm tätig. Seine Werke, die vorwiegend Motive aus dem Zigeuner-, Bettler- und Einsiedlerleben zeigen, wurden stets in der Nähe der flämischen Künstler David Teniers I. und David Ryckaert III. angesiedelt.Mechelen, tätig seit 1616 - vor 1651 Brüssel

...