Artists from P-T

Anton Schiffer

Graz 1811-1876 Wien

Anton Schiffer wurde am 18. August 1811 in Graz geboren. Die Berufung zum Künstler hatte in der Familie bereits feste Tradition. Vater Franz Josef Schiffer war in Klagenfurt und Bruck an der Mur als Theatermaler tätig. Matthias Schiffer, der Großvater, gilt als der „letzte steirische Barockmaler“. Franz Josef Schiffer war es wahrscheinlich auch, der seinem Sohn Anton den ersten Unterricht erteilte, bevor dieser 1833 bis 1835 zu Leopold Kupelwieser an die Wiener Akademie der bildenden Künste ging. Regelmäßige Teilnahme unter anderem an den Ausstellungen der Akademie nach 1835 sprechen für eine intensive künstlerische Tätigkeit, die wiederum von positiven Reaktionen des Publikums angefeuert wurde. Anton Schiffer entwickelte sich zu einem der bedeutendsten österreichischen Landschaftsmaler. Die bevorzugten Bildmotive seiner Gemälde sind in Niederösterreich, Salzburg, der Steiermark und dem Salzkammergut auszumachen. Belegt sind aber auch Reisen an den Gardasee und 1842 in die Schweizer Alpen zum Zwecke des Naturstudiums. Vom weiteren persönlichen Lebenslauf Schiffers ist wenig bekannt, man hat nur Kenntnis von einem Aufenthalt in Tirol um 1843. Am 13. Juni 1876 starb der Künstler in Wien.Graz 1811 - 1876 Wien

...