Artists from P-T

Philipp Peter Roos, genannt Rosa da Tivoli

Frankfurt am Main 1657-1706 Rom

Der älteste Sohn Johann Heinrich Roos hat seinen Vater an internationaler Berühmtheit wohl noch übertroffen. Bis nach Russland, England und Schweden waren seine faszinierenden Tierdarstellungen vor der zerklüfteten Landschaft der römischen Campagna gesuchte Schaustücke für adelige Landhäuser und Herrensitze. Als "Rosa da Tivoli" haftete an seinem Namen der Hauch des Abenteurlichen, zumal über sein Leben und seine Malerei romanhafte Schilderungen verbreitet wurden. Seine Gemälde besitzen das ursprüngliche der Intuition und überzeugen durch die Intensität der Wiedergabe. In späteren Jahrhunderten wurde der Name "Rosa da Tivoli" so sehr zum Inbegriff der Tiermalerei des Spätbarock, dass die meisten in jener Epoche entstandenen Darstellungen von Weidevieh in italienischen Landschaften als Werke von Philipp Peter Roos angesehen wurden.Frankfurt am Main 1655 oder 1657 - 1706 Rom

Foto Circle of Philipp Peter Roos, called Rosa da Tivoli

0072

127th Auction
9th - 10th April 2019

Circle of Philipp Peter Roos, called Rosa da Tivoli

Shepherds with sheep and cows making music
Öl auf Leinwand; 94,5 x 115,5 cm

Limit € 3,000

...