Artists from P-T

Jean-François Raffaëlli

Paris 1850-1924 Paris

Raffaelli stammte aus einer italienischen Familie, wurde jedoch in Paris geboren, wo er auch aufwuchs. Seine erste Ausbildung erhielt er in der Malerklasse des Historienmalers Jean-Léon Gérôme. Auf seinem späteren Weg wurde er vor allem von den französischen Impressionisten beeinflusst, besonders von Monet. Er malte, radierte und war auch als Bildhauer tätig. Mit seinen Landschaftsbildern und Straßenszenen aus den Pariser Vororten, machte sich der junge Künstler bald einen Namen und erzielte frühe Erfolge. Ab 1890 lag sein Themenschwerpunkt nicht mehr so stark auf den Vororten, sondern vor allem in Paris selbst.

Unser Werk ist ein schönes Beispiel einer sehr typischen französichen Landschaft. Raffaelli hat einen sonnigen Tag an der Seine festgehalten. Wenige Spaziergeher flanieren unter mächtigen Bäumen und beleben die Szenerie. Das Braun der Bäume und der helle sandige Uferabschnitt stehen im reizvollen Kontrast zum tiefblauen Himmel. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Landschaft und der Wirkung des Lichtes. Gekonnt zeigt Raffaelli, auf unspektakuläre Weise, eine luftige, lichtdurchflutete Impression, die den Betrachter in seinen Bann zieht. (MS)Paris 1850-1924 Paris

...