Zeitgenössische Kunst

Topergebnisse im Kinsky

Bruno Gironcoli

Bruno Gironcoli, verkauft um € 126.000 (inklusive Aufgeld)

Hans Bischoffshausen

verkauft um € 126.000 (inklusive Aufgeld)

Maria Lassnig

Verkauft um € 450.700

Max Weiler

Verkauft um € 225.000

Gottfried Helnwein

Verkauft um € 62.500

Wolfgang Hollegha

Verkauft um € 62.500

Markus Prachensky

Verkauft um € 141.000

Rainer Fetting

Verkauft um € 94.500

Wolfgang Hutter

Verkauft um € 38.000

Keith Haring

Verkauft um € 63.000

Roy Lichtenstein

Verkauft um € 48.000

Franz West

Verkauft um € 44.000

Oswald Oberhuber

Verkauft um € 31.500

Max Weiler

Verkauft um € 100.800

Wolfgang Hollegha

Verkauft um € 56.700

Elizabeth Peyton

Verkauft um € 151.200

Elke Krystufek

Verkauft um € 25.200

Fritz Wotruba

Verkauft um € 126.000

Helmut Leherb

Verkauft um € 47.900

Helmut Leherb

Verkauft um € 56.700

Maria Lassnig

Verkauft um € 247.500

Arnulf Rainer

Verkauft um € 137.700

Paul Jenkins

Verkauft um € 44.100

Rudolf Stingel

Verkauft um € 41.600

Kiki Kogelnik

Verkauft um € 26.500

Fritz Wotruba

Verkauft um € 201.600

Franz West

Verkauft um € 56.700

Zeitgenössische Kunst

zum Katalog ›

Zeitgenössische Kunst

von 1945 bis Heute bildet einen Schwerpunkt unseres Angebotes. Wie selbstverständlich werden im Kinsky Rekordpreise für die Großen der österreichischen Avantgarde erzielt, sei es für Maria Lassnig oder Arnulf Rainer, Markus Prachensky oder Wolfgang Hollegha. Spitzenarbeiten aus dem Bereich der amerikanischen Pop Art um Andy Warhol oder Roy Lichtenstein können genauso ersteigert werden wie Gemälde der deutschen und österreichischen Malergruppe der Neuen Wilden um Rainer Fetting, Gunter Damisch oder Siegfried Anzinger. Das Sprengen von Tabus und das Hinterfragen von herkömmlichen Sichtweisen zieht sich als Leitfaden durch die Kunst der Gegenwart, genauso wie die Vielfalt der Ausdrucksweisen und Materialien charakteristische Merkmale sind.

Zweimal im Jahr finden exklusive Auktionen für Zeitgenössische Kunst statt.

Ihre Experten

Mag. Astrid Pfeiffer

Expertin für Zeitgenössische Kunst

Studium der Publizistik , Kunstgeschichte und Anglistik an der Universität Wien, Spezialisierung Ausstellungswesen und Museumsplanung; Mitarbeiterin des Verbandes Österreichischer Galerien Moderner Kunst; Mitarbeit in der Redaktion der Kunst- und Kultur Agentur Rapp & Wimberger, Wien; mehrjährige Tätigkeit als Lektorin für österreichische Kunst, Kultur und Landeskunde; seit 2009 Mitarbeiterin im Auktionshaus im Kinsky

Telefon: +43 1 532 42 00-13
E-Mail: pfeiffer@imkinsky.com

Timea Pinter, MA

Expertenassistentin für Zeitgenössische Kunst

Ausbildungsdaten folgen in kürze!

Telefon: +43 1 532 42 00-41
E-Mail: pinter@imkinsky.com

Carolin Pospesch, M.A.

Carolin Pospesch, MA

in Karenz

Studium der Kunstgeschichte an der Universität Salzburg und Wien, Schwerpunkte Zeitgenössische Kunst. Laufendes Masterstudium Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung an der Universität Wien sowie laufendes Doktoratsstudium der Kunstgeschichte an der Universität Wien; seit 2012 Mitarbeiterin im Auktionshaus im Kinsky.

Telefon: +43 1 532 42 00-42
E-Mail: pospesch@imkinsky.com