Die zeitlose Faszination des JUGENDSTIL

Georg MINNE: die kostbare Zartheit des Körpers

Was die Secessionskünstler von einst faszinierte, ist auch dem heutigen Sammler viel wert: Der von Spannung erfüllte Ausdruck des „In-Sich-Versunkenseins“ fand seinen Widerhall in spannenden Geboten für das umfangreiche Angebot von Bronze- und Gipsplastiken des belgischen Bildhauers George Minne. Der große Kniende wurde mit einem Ergebnis von € 60.000 / € 75.600 zum Toplos der Auktion!

Josef HOFFMANN, Kolo MOSER, Michael POWOLNY und das Mantelkleid aus dem Salon FLÖGE fanden wie erwartet breites Interesse und entführten zu engagiertem Bieten.