Sie haben einen Bischoffshausen?
Wir arbeiten an einer Publikation.
Wie kommen wir zusammen?
Wenden Sie sich bitte an:
charlotte.kreuzmayr@chello.at, T +43 669 100 29 621
Alle Angaben werden vertraulich behandelt.

 

Eine umfangreiche Publikation über Hans Bischoffshausen ist bereits in Arbeit. Der Nachlass mit vielen Dokumenten, Briefen und Aufzeichnungen wird von Charlotte Kreuzmayr betreut und bearbeitet. Als Gründerin und Chefredakteurin des Kunstmagazins PARNASS von 1981 bis 2013 ist sie bestens mit dieser Materie vertraut.

Ihr Bischoffshausen ist für uns wichtig

Im Nachlass finden sich viele Schwarzweiss-Fotos seiner Kunst, deren Verbleib wir nicht kennen. Jedes zu unserer Kenntnis gelangte Werk von Hans Bischoffshausen hilft uns, das Werkverzeichnis zu komplettieren.

Angaben werden vertraulich behandelt

Sämtliche im Handel angebotenen Werke oder aus Privatbesitz uns zugetragene Angaben werden vertraulich ins Werkverzeichnis aufgenommen.
Sollten Sie Arbeiten von Hans Bischoffshausen besitzen, wenden Sie sich bitte an: charlotte.kreuzmayr@chello.at, T +43 699 100 29 621