Lot 0006 - Online-Katalog - Jugendstil & Design Di, 3. Dezember 2019, 15:00 Uhr

zur Übersicht

Jugendstil & Design

Richard Teschner (Lot 0006), 130. Auktion zoom

0006

Richard Teschner

Ameisenbär

Schätzpreis € 6.000 - 10.000

Meistbot € 6.000
(ohne Aufgeld)

Richard Teschner

(Karlsbad 1879-1948 Wien)
Ameisenbär
Wiener Werkstätte, 1910
Zinn, gegossen, patiniert, Marmor; auf der Unterseite gemarkt: "WIENER/WERK/STÄTTE", Entwerfermonogramm "TE", Rosenmarke; H. 7,6 cm; L. 15,7 cm
Provenienz
Privatbesitz, Wien
Literatur
Wiener-Werkstätte-Archiv, MAK Wien: Modellnr. M 1548;
Inventarnr. WWF 97-53-6;
Deutsche Kunst und Dekoration, Bd. XXVII, 1910/11, S. 167


Richard Teschner war mit Josef Hoffmann eng befreundet. Darauf ist zurückzuführen, dass er einige wenige Entwürfe für die Wiener Werkstätte schuf. Sie gehören zu den größten Raritäten dieses Unternehmen und unterscheiden sich stilistisch und formal eklatant von allem was die Wiener Werkstätte in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg produziert hat. (EP)