Lot 1312 - Nachverkauf - Klassische Moderne Do, 17. Dezember 2020, 14:00 Uhr

zur Übersicht

Klassische Moderne

Gustav Klimt (Lot 1312), 134. Auktion Weihnachtsauktion zoom

1312

Gustav Klimt

Sitzende mit Pelzboa, Studie für das Bildnis Fritza Riedler

Schätzpreis € 40.000 - 80.000

Meistbot € 50.000
(ohne Aufgeld)
Normalbesteuerung
  • Detailbild 1: Kat. 1312
  • Detailbild 2: Kat. 1312
  • Detailbild 3: Kat. 1312

Gustav Klimt

(Wien 1862-1918 Wien)
Sitzende mit Pelzboa, Studie für das Bildnis Fritza Riedler, um 1904
schwarze Kreide auf Papier; 45 x 32 cm
Nachlass-Stempel verso: Nachlass / Gustav / Klimt / Sammlung / R. Zimpel
Provenienz
Nachlass des Künstlers;
Sammlung R. Zimpel;
Felix Landau Gallery, Los Angeles, um 1950-55;
Sammlung Felix Landau;
durch Erbschaft Privatsammlung
Ausstellung
1963 Wien, Gustav Klimt. Eine Nachlese. 70 bedeutende Zeichnungen, Kunsthandlung & Antiquariat Christian M. Nebehay, Nr. 41 (Abb.)
Literatur
Christian M. Nebehay (Hg.), Gustav Klimt. Eine Nachlese. 70 bedeutende Zeichnungen, Ausst. Kat. Nr. VI., Kunsthandlung & Antiquariat Christian M. Nebehay, Wien 1963, Kat. Nr. 41 (Abb.);
Alice Strobl, Gustav Klimt. Die Zeichnungen 1904-1912, Band II, Salzburg 1982, WV-Nr. 1236, S. 30, Abb. S. 31;
Ausst. Kat. Christian M. Nebehay, 1963, Kat. Nr. 41 (Abb.);
Marian Bisanz-Prakken, Gustav Klimt. Drawings, Wienerroither & Kohlbacher (Hg.), W&K Edition, Wien 2018, Kat. Nr. 32